Die Ahnensauger

CIMG4906

Heute wachte ich auf, in irgendeinem all-inclusive Hotel in der Dominikanischen Republik an der Atlantik Küste.

Es hatte die ganze Nacht geregnet, durch die Klimaanlage in meinem Bungalow tropft Wasser. Wohl kurz vor meinem Aufwachen hat sich eine Mücke auf meinem Handrücken niedergelassen und sich vollgesaugt.

Viel Spass, damit hat sie sicher eine Überdosis Grippemittel und Gin-Tonic mitgetrunken.

Zudem hat sie nun meinen Gencode mit allen Details, allen Defekten und der gesamten Historie meiner Ahnenfolge bis hinunter nach Norwegen und weiter. Deswegen sitzen die Mücken nach dem Saugen lange regungslos in irgendeiner Ecke…

Sie scannen die gewonnenen Daten. Aber was machen sie dann damit. Wie übertragen sie die Daten und wohin, womit? WI-FLY? Was macht der grosse Mückenmaster mit den gesammelten Daten aller Ahnensauger?

👋
Schön, Sie hier begrüßen zu können!

Tragen Sie sich bitte ein, um hin und wieder Neuigkeiten zu meinen Werken und Ausstellungen zu erhalten.

Kein Spam, erfahren Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert